Berufswahlvorbereitung
Home Kooperationsmodell Berufswahlbereitschaft Informationen für Lehrpersonen Informationen für Eltern

Kooperationsmodell

Damit den Jugendlichen der erstmalige berufliche Übergang gelingt, ist es wichtig, dass die daran beteiligten Personen ihre besonderen Aufgaben und Möglichkeiten zu deren Unterstützung wahrnehmen – und sich auch gegenseitig unterstützen. Kooperation ist die Voraussetzung dafür, dass die Ziele der Berufswahlvorbereitung erreicht werden.

Die Berufswahlvorbereitung erstrebt die Verbesserung der Berufswahlsituation durch koordinierte Zusammenarbeit aller Betroffenen: Jugendliche, Eltern, Lehrpersonen, Berufsberatende und Berufsbildungsverantwortliche.