Berufswahlvorbereitung
Home Kooperationsmodell Berufswahlbereitschaft Informationen für Lehrpersonen Informationen für Eltern

Eltern

Berufswahlvorbereitung soll nicht ohne die Eltern erfolgen. Von der Schule angeregte und vorbereitete Elternkontakte über Berufswahlfragen können viel zum Gelingen der Berufswahlvorbereitung beitragen.

Die Eltern sind, auch im Hinblick auf diese Entscheidung, die wichtigsten Partner ihrer Kinder – und deshalb auch massgebliche Partner für Schule und Berufsberatung. Vielerorts haben die Kontakte zwischen Schule und Elternhaus eine quantitative und qualitative Ausweitung erfahren. In einzelnen kantonalen Oberstufenlehrplänen sind kollektive Elternveranstaltungen zur Berufswahlvorbereitung, teilweise in Zusammenarbeit mit der Berufsberatung, verbindlich vorgeschrieben.

Über Formen und Ziele dieser Zusammenarbeit informieren im praktischen Teil des Kommentars für Lehrpersonen zum Berufswahltagebuch von Egloff und Jungo zwei Unterrichtseinheiten: eine zu Beginn der Berufswahlvorbereitung und eine in der Mitte des zweitletzten Oberstufenjahres.

Weitere Informationen für Eltern finden Sie hier!